Markierung und Wegweisung

Die Markierung

Das Lahnwanderweg-Markierungszeichen, bestehend aus einem roten LW auf weißem Grund, finden Sie an allen Abzweigungen und Kreuzungen sowie auf gerader Strecke in regelmäßigen Abständen. Richtungswechsel werden durch Pfeile angezeigt.

Zuwege zum Lahnwanderweg

Die Zuwege kennzeichnet ein rotes LW auf gelbem Grund. So finden Sie leicht vom Lahnwanderweg zu Parkplätzen, Bahnhöfen, interessanten Punkten, Sehenswürdigkeiten und wieder zurück zum Wanderweg.

Die Wegweiser

An Abzweigungen und Kreuzungen entlang des Lahnwanderwegs und der Zuwege informieren Sie Wegweiser über die Entfernungen zu den am Wege liegenden Ortschaften und Sehenswürdigkeiten. Die entsprechenden Piktogramme auf den Wegweiserschildern geben Ihnen einen Überblick über die zu erwartenden Einrichtungen an den Zielorten, wie z. B. Übernachtungsmöglichkeiten oder ÖPNV-Haltestellen. Wegweiser für den Hauptweg haben eine blaue Spitze und das Markierungszeichen, Zuwegs-Wegweiser nur eine gelbe Spitze.

Die Standortschilder

An jedem Wegweiserpfosten befindet sich ein Standortschild. Dieses enthält neben dem Standortnamen und Angaben zur Meereshöhe auch die Koordinatenangaben zur Orientierung mit Hilfe von GPS-Geräten und die Rufnummer des regionalen Wegemanagements, die auch zur Mitteilung von Mängeln dient.